Jetzt Termin vereinbaren: +43 681 20 77 67 80

AMM Therapie Salzburg

 

Ein chinesisches Sprichwort besagt:
„Der Reiter ist das Qi, das Pferd ist das Blut. Das Blut folgt dem Qi.
Dort wo das Qi ist, ist auch Blut!“

 Das AMM – Stäbchen bewegt das Qi – Schröpfen bewegt Qi und Blut –
Moxa bewegt das Qi und bringt Wärme sowie Stabilität.

Die Akupunkt Meridian Massage (AMM Therapie Salzburg – Österreich) ist eine energetische Behandlungsform, die Erkenntnisse der westlichen und der östlichen Medizin miteinander kombiniert. Wenn die Energien nicht frei im Körper fließen können, erkrankt der Mensch. Die Ursachen für Störungen des Energieflusses sind vielfältig.

Ziel der AMM ist es den gestörten „Energiefluss“ des menschlichen Körpers wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Aus „energievollen“ Bereichen soll Energie abgeleitet und „energiearmen“ Bereichen zugeführt werden.

Indikation zur AMM-Therapie:

  • Erkrankungen der Atemwege
  • Migräne
  • Beschwerden der Wirbelsäule, Gelenke und Muskelverspannungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Beschwerden des Magen-Darm-Traktes
  • Narbenbehandlungen nach Operationen
  • Zyklusstörungen
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Beseitigung von Störfeldern, z. B. verheilte Knochenbrüche, Metallimplantate oder Tattoos

Die AMM-Behandlung wirkt – ohne Nadeln und damit unblutig – auf die Akupunkturpunkte und die Meridiane ein, die aus der Traditionellen Chinesischen Medizin bekannt sind. Das Spektrum an Beschwerden, die mit AMM behandelt werden können, ist sehr umfangreich.

Moxa-Therapie oder Moxibustion

Die Moxa-Therapie, auch Moxibustion genannt, ist eine Therapieform der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Von China aus hat sie sich in Nachbarländer verbreitet. Vor allem in Japan fand sie großen Anklang und wurde dort weiterentwickelt. In der asiatischen Volksmedizin ist die Moxa-Therapie weit verbreitet, in Europa ist die „Wärme- und Brenntherapie“ dagegen wenig bekannt.

Moxibustion und Akkupunktur sind Grundlagen einer energetischen Therapie. Denn nach den Vorstellungen der chinesischen Medizin treten durch einen gestörten Fluss der Lebensenergie „Qi“ Krankheiten auf. Ein ausgeglichener Energiezustand und ein ungehinderter Energiefluss bewirken demnach Heilung.

Akkupunktur und Moxa-Therapie sollen die westliche Medizin vor allem ergänzen. Ihre Aufgabenschwerpunkte liegen in:

  • der Stärkung der Körperenergie
  • der Vertreibung von Krankheitsauslösern – innerlich und äußerlich
  • der Harmonie von Yin und Yang
  • der Begrenzung von pathologischen Prozessen

Alle Formen der Moxa-Therapie haben eins gemeinsam: Über einem bestimmten Punkt der Haut wird feines Beifußkraut, die sogenannte Moxa, abgebrannt. Dadurch wird die Stelle erwärmt und ein kräftiger Reiz ausgelöst. Dieser mobilisiert die körpereigenen Selbstheilungskräfte. Das Abbrennen der Moxa wird als Moxibustion bezeichnet. Woher der Name stammt, ist nicht überliefert.

Weit verbreitet ist die Meinung, dass der Name an das japanische Wort Moje Kuosa (gesprochen Mogusa) angelehnt ist, was so viel wie „Kraut verbrennen“ bedeutet. Durch eine nachlässige Aussprache sei daraus im Laufe der Jahre der Begriff „Moxa“ entstanden.

Heute kommen in der Praxis fast nur noch Moxa-Zigarren zum Einsatz, doch eigentlich gibt es neben dieser Anwendung auch noch Moxa-Kegel, -Nadeln und -Pflaster. Die Formen lassen sich einzeln wie auch in Kombination verwenden.

Ein gestörter Qi-Fluss ist in der chinesischen Medizin der Grund für gesundheitliche Beschwerden. Die Moxa-Therapie soll diese Energieblockaden lösen und dadurch Gesundheitsprobleme beseitigen.

Die zu behandelnden Hautpunkte liegen auf sogenannten Meridianen. Dabei handelt es sich um  Energiebahnen, die durch den gesamten Körper verlaufen. In ihnen fließt das Qi. Werden diese Punkte nun durch Hitze gereizt, lösen sich die Energieblockaden und das Qi wird wieder zum Fließen gebracht.

Während in östlichen Ländern auch die direkte Moxibustion zum Einsatz kommt in der AMM ausschließlich das indirekte Moxa zum Einsatz, sprich kein direkter Haut / Glut Kontakt.

 

Schröpfen

Das Schröpfen ist seit der Antike in allen bedeutenden Kulturen und medizinischen Systemen ein benutztes Verfahren einer hautreizenden Therapie mit lokalen und reflektorischen Wirkungen.

Beim „Schröpfen“ werden auf der Haut verschiedene  Hohlkörper gesetzt (sog. Schröpfköpfe; ursprünglich z.B. Bambusstabteile oder Tierhörner, jetzt überwiegend Glasgefäße). Dadurch wird ein Unterdruck erzeugt, so dass Haut und Unterhaut tief in das Gefäß hineingesogen werden.

AMM Therapie Salzburg

AMM Therapie Salzburg - Schröpfen

In der AMM findet das bewegte, unblutige Schröpfen Anwendung.  Nach Auftragen eines leichten Öles wird dem Glas die Luft entzogen und auf den Rücken gesetzt. Durch die entstehende Saugwirkung und die gleitende Bewegung des Glases erfolgt ein erhöhter Durchblutungsreiz des Gewebes und der Muskulatur.

Es werden dadurch Reflexzonen gereizt, die ihrerseits auf innere Organe und Organsysteme einwirken. Durch diese Art der Massage können auch so genannte Myogelosen (muskuläre Verhärtungen) gelöst werden.

 

AMM Therapie Salzburg – Österreich

Verknüpft man die Kenntnisse der über 2000 Jahre alten Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit den neuen Erkenntnissen der westlichen Medizin, eröffnen sich neue, vielversprechende Behandlungsspielräume zugunsten der Patient:innen. Damit die Energie des Menschen ungehindert fließen kann, müssen die dafür notwendigen Kanäle (Meridiane) frei und durchgängig sein.

Aufgabe der AMM Therapie Salzburg ist es dabei, die Energie gleichmäßig zu verteilen, den Energiefluss anzuregen und diesen schließlich in Schwung zu halten. Die Akupunkt Meridian Massage (AMM) ist eine energetische Massagetherapie, die nach den Grundlagen der chinesischen Philosophie und Medizin behandelt.

AMM ist eine Akupunktur ohne Nadeln und verknüpft TCM, energetische Wirbelsäulentherapie, chinesische Diagnostik und Diätetik, die Auriculotherapie (Ohr-Behandlung/Ohr-Akupunktur) und verschiedene Formen der Fremdenergie wie z.B. Moxa-Therapie, unblutiges Schröpfen sowie Schaben.

AMM Therapie Salzburg

AMM Therapie Salzburg

Es gibt rund 260 Akupunkturpunkte, die auf Meridianen (Energieleitbahnen) liegen, diese funktionieren ähnlich wie Lichtschalter. Während die Akupunktur gezielt einzelne Punkte mit Nadeln behandelt, wird bei der AMM ohne Nadeln und somit unblutig gearbeitet. Gleichzeitig werden nicht nur die einzelnen Punkte, sondern der gesamte Meridianverlauf behandelt.

Als Meridiane bezeichnet man in der chinesischen Medizin Energiebahnen, durch die Energieströme (Qi) fließen und nach eigenen speziellen Regeln den gesamten Körper versorgen und einen Energiekreislauf bilden.

Fließt das Qi im Meridian-, Akupunktur- und Organsystem gleichmäßig – und hat der Körper selbst die Kraft dieses Fließen aufrecht zu erhalten – ist der Mensch gesund.

Alle Beschwerden entstehen durch einen gestörten Energiefluss. Bestimmte Regionen im Körper werden dann entweder mit zu viel oder zu wenig Energie versorgt. Daraus entstehende Energiemängel oder Energiestaus führen, früher oder später, zwangsläufig zu Fehlfunktionen.

 

Krankheit entsteht! Ursachen für Energieflussstörungen

Narben, verheilte Knochenbrüche, Metallimplantate oder Tattoos können Störfelder darstellen. Häufig sind sie für Störungen Ihres Energieflusses verantwortlich – egal wie alt diese sind.

Weitere Störungen des energetischen Gleichgewichts aus Sicht der TCM sind:

  • Ernährungsgewohnheiten
  • klimatische Faktoren
  • soziales Umfeld
  • statische Probleme der Wirbelsäule und Gelenke
  • emotionale oder psychische Aspekte.

 

Behandlungsziel der Akupunkt Meridian Massage

Ziel der AMM ist es, Ihren Energiefluss wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei wird aus energievollen Bereichen Energie abgeleitet und energiearmen Bereichen das Qi zugeführt. Dieses erreicht Ihr Therapeut, in dem er sanft Ihre Meridiane massiert oder gezielt Akupunkturpunkte behandelt. Mit der AMM-Behandlung will Ihr Therapeut erreichen, dass Ihr körpereigenes Regulationssystem (Innerer Arzt) angesprochen und somit Ihre Selbstheilung aktiviert wird.

Das markanteste Arbeitsgerät der AMM-Therapeuten ist ein spezielles Metallstäbchen, mit welchem er Ihre Meridiane und Akupunkturpunkte massiert. Zur Befunderhebung nutzt er neben der chinesischen Zungen- und Pulsdiagnostik oft das Ohr, welches genaue Rückschlüsse auf Ihren aktuellen energetischen Gesundheitszustand liefern kann.

Um Ihr energetisches Gleichgewicht wiederherzustellen, kann es durchaus vorkommen, dass während der AMM-Behandlung nicht direkt in den Bereichen, die Schmerzen oder Beschwerden aufweisen gearbeitet wird, sondern in völlig anderen Regionen.

Nicht selten sind Gelenkfehlstellungen, statische Wirbelsäulenprobleme oder blockierte Kreuzbein-Darmbein-Gelenke (KDG/ISG) die Ursache für Beschwerden und werden im Rahmen der AMM auf sanfte Weise behandelt. Gezielte Übungen für daheim dienen dazu, Ihren Behandlungserfolg zu stabilisieren.

Die Akupunkt Meridian Massage behandelt ohne Nadeln und ist frei von schädlichen Nebenwirkungen. Aufgrund der unblutigen Behandlungsweise, ist die AMM ganz besonders für Kleinkinder, Menschen die Nadeln fürchten, Diabetiker (Zuckerkrankheit) und bei Lymphödemen zu empfehlen.

 

AMM Therapie Salzburg – Österreich

Vereinbaren Sie noch heute einen Ersttermin. Hier geht’s zum Kontaktformular.

LIFESTYLE COACHING IN SALZBURG
Hier erfahren Sie mehr über Ihre individuellen
Coaching-Möglichkeiten in Salzburg.

Ernährungstraining SALZBURG
Hier erfahren Sie, wieviel Sie mit der richtigen Ernährung erreichen können.

Detox-Kur SALZBURG
Hier erfahren Sie, wie lebensverändernd eine Detox-Kur sein kann.

„Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

(Winston Churchill)

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

ZUM KONTAKTFORMULAR

Ernährungstraining Salzburg

Wer kennt diese Situation nicht?
Nach einem langen, stressigen Tag gibt’s doch nicht Schöneres als einen gemütlichen Filmabend zu Hause auf der Couch.

Und was darf dabei natürlich nicht fehlen? Richtig!
Etwas zu Knabbern, etwas Süßes und eine eiskalte Cola – Nervennahrung eben, Balsam für Ihre Seele…
Und plötzlich, das kann doch gar nicht sein, ist die Tüte Chips, bis auf ein paar Krümel, leergefuttert, die Tafel Schokolade ist auch erledigt und die Cola hat super geschmeckt, aber Ihren Durst absolut nicht gestillt.

Ernährungstraining Salzburg

„Du bist, was Du isst“ oder, wie es eigentlich heißen sollte „Du bist, was Du verdaust“.
Eine Unterversorgung an Nährstoffen sowie ein gestörter Stoffwechsel können viele Ursachen haben – und können sich auf genauso unterschiedliche Weise bemerkbar machen.
Ein paar Beispiele:

Übergewicht / Untergewicht
Probleme, unnötige Pfunde loszuwerden
Chronische Schmerzen
Endometriose
unerfüllter Kinderwunsch
Unverträglichkeiten und Allergien
Migräne
Haut- und Haarproblematiken
Verdauungsprobleme
Schlafstörungen
uvm…..
Salzburg Ernährungsberatung Wals/Siezenheim – wie ich Ernährungsberatung verstehe:
zusammen mit Ihnen wählen wir die richtigen Lebensmittel und die passende Ernährungsweise für Sie aus um in Ihrem Tempo an Ihre bestmöglichen Ziele zu gelangen. Spaß und Freude am Essen, ein rundum gutes Körpergefühl – was kann es Schöneres geben?!

Vereinbaren Sie noch heute einen Ersttermin. Hier geht’s zum Kontaktformular.

 

Lifestyle Coaching Salzburg

Unsere Geisteshaltung – oder Mindset – ist die Art und Weise, wie wir denken, nach welchen Lebensweisheiten wir leben, die Einstellung, mit der man an Dinge herangeht. Diese versuchen wir mit Worten, eindrücklichen Bildern oder Affirmationen zu optimieren. Das funktioniert auch bis zu einen gewissen Punkt hervorragend.

Der Geist lässt sich sehr gut manipulieren, er ist leicht zu beeindrucken. Auf der Ebene des Geistes finden alle mentalen und emotionalen Prozesse statt. Der Geist umfasst also unseren Verstand sowie unsere Gefühle.

Wenn wir unser volles Potential entfalten wollen, müssen wir tiefer graben: zurück zur wahren Kraftquelle, zu uns selbst, zu unserer inneren Stärke.

Gern begleite ich Sie auf Ihrem ganz persönlichem Weg zurück zu Ihrem wahren Selbst-Bewusst-Sein.

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Ersttermin. Hier geht’s zum Kontaktformular.

 

Detox-Kur Salzburg

Unser Organismus ist vielen Belastungen ausgesetzt – Schlacken in unserem Gewebe und unseren Organen, freien Radikalen und Umweltgiften. Warum eine Detox-Kur Salzburg? Damit das Wunderwerk Körper seine Vielzahl an Aufgaben tagtäglich bestmöglich bewerkstelligen kann, ist es schon fast unerlässlich, ihn dann und wann von sämtlichen Altlasten zu befreien.

Hierzu ist Fasten ein wunderbar einfaches und dennoch extrem wirkungsvolles Mittel.

Ein wahrer Jungbrunnen! Es reguliert sich der Stoffwechsel in den Zellen und in den Körpergeweben.

Detox-Kur Salzburg Wals

Ob, wann und welche Art zu Fasten für Sie zuträglich ist, hängt von einigen, individuell verschiedenen Faktoren ab: Zeit, Ort und vor allem der jeweiligen Konstitution.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihren persönlichen Weg finden!

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Ersttermin. Hier geht’s zum Kontaktformular.

Jetzt Termin vereinbaren